auf Facebook  Teilen
 
 

10. Welser Businessrun | 24. Mai 2019 Unglaublich – exakt drei Wochen vor dem Jubiläums-Businessrun 2019 konnte das veranstaltende Welser Runningteam fast 2.200 Anmeldungen (darunter 400 Nordic Walker) registrieren. Für praktisch alle steht der gemeinsame sportliche Spaß im Vordergrund. Das dokumentieren auch die neuerlich sehr originellen Teamnamen, die sich jedes Team (neben dem vorgegebenen Firmennamen) selber geben kann.

Das Breitensport-Event
Am Erfolgskonzept des Businessruns wurde von den Organisatoren des Welser Runningteams nicht gerüttelt – so stehen auch heuer die Hobbysportler (Läufer und Nordic Walker) im Mittelpunkt. Dank der neuen Partnerschaft mit der Adler Apotheke (Stadtplatz 12) erhalten zudem alle Teilnehmer ein wertigen Goodie-Bag. Der INTERSPORT-Laufcheck in der Pavillon-City bzw. die INTERSPORT-Fotobox (Halle 20) stehen ebenfalls allen kostenlos zur Verfügung.

Spannende Firmenwertung
Viel hat sich bereits in der Firmenwertung getan. Derzeit führt der vierfache Gesamtsieger „Kreuzschwestern Europa Mitte” mit 327 Teilnehmern. Jeweils Firmen-Rekorde können die zweit- bis fünfplatzierten Teams vermelden: TGW (183), Hofer KG (165), XXXLutz KG (151) und die INTERSPORT Austria GmbH (128) bringen ihre jeweils größten Teams der Businessrun-Geschichte an den Start. Etliche Top-3-Anwärter wie z. B. die „Fronius International GmbH” (Sieger 2018) und der Magistrat Wels haben die Karten aber noch nicht aufgedeckt. Die TGW führt zudem derzeit mit 35 Aktiven bei der 2. Fronius Lehrlings-Challenge. Geht es annähernd so weiter, werden sicher wieder mehr als 3.000 Teilnehmer an den Start gehen.

Partytime
Stimmungsvoll geht´s beim Businessrun schon auf der Strecke zu: Rhythmusgruppen und Tanz-Acts sorgen für die nötige Power. Nach dem sportlichen Part steigt ab 20.00 Uhr die Businessrun-Party in der Halle 20. Viele Unternehmen haben sich bereits vorweg ihre Sitzplätze inkl. Tischkärtchen gesichert. Dort kann man einen sportiven Abend im Kreise der Kolleginnen und Kollegen mit „DJ Reini“ ausklingen lassen. Die Businessrun-Party ist der ideale Treffpunkt, um in entspannter Atmosphäre, Kontakte zu pflegen und zu vertiefen. Das kollegiale Miteinander steht dabei einmal mehr im Mittelpunkt.

Hammerpreis
Bleibt nur noch die Frage, wer diesmal mit dem Hauptpreis des Autohauses Sonnleitner, einem weißen Renault Clio im Wert von € 13.000,–, nach Hause fährt? Seit 2011 ist es der bereits neunte Renault, der direkt nach dem Event den Besitzer wechselt – auf vier Twingos folgt nun der bereits fünfte Clio. Wem wird Sonnleitner-Standortleiter Sascha Untermair diesmal den Schlüssel überreichen?

Schnell anmelden!
Bis 14. Mai (18.00 Uhr) ist die Internet-Voranmeldung via www.welser-businessrun.at zum Spartarif möglich. Alle Vorangemeldeten erhalten eine personalisierte Startnummer. Im Ziel wartet auf alle Teilnehmer die Jubiläums-Medaille 2019 und der Kaiserschmarren von Franz Kupetzius. In der Halle 20 ist das living bistro-Team rund um Gerald Leingartner für das Wohl aller sportlichen Gäste zuständig.


Nähere Infos auf: www.welser-businessrun.at

Bildquelle: www.welser-bruinessrun.at